image1 image1 image1 image1 image1 image1 image1 image1 image1

Radiopiraten Köln 1985

In den Jahren 1984 - 1987 waren in Köln mehrere Piratenradios aktiv. Darunter waren "Radio Wahnsinn" und "Radio Lästig". Die Strategie bestand darin, von Dachböden und hohen Punkten über der Stadt aus, das Programm des SWF (Südwestfunks) zu stören und eigene Sendungen auf dem Kanal zu verbreiten.

Wer dabei war und hier seine Geschichte und/oder Bilder dazu veröffentlichen möchte, schreibt bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder nutzt das Kontaktformular.
Bitte beachte hierzu auch den Disclaimer.

Der Zusammenhang zum Roman DACHBODENPIRATEN:
Ralf war selbst in dieser Zeit ein "Radiopirat" und erzählt in dem Roman ein wenig aus den Geschichten dieser Zeit. Was ihn bis in sein heutiges Leben (993) begleitet hat, sind die Dachböden, auf denen er sich immer noch herumtreibt. Jetzt allerdings aus anderen Gründen.

Weitere Infos:
http://wiki.utdx.de/index.php/Piratensender

Fotos ©Dirk Gerlach

 

Free Joomla Lightbox Gallery
2020 © dachbodenpiraten  | Impressum / Disclaimer | globbers template