image1 image1 image1 image1 image1 image1 image1 image1 image1

Glossar

systemViele Dinge die 1993 noch "brandaktuell" waren, sind heute "Schnee von gestern".
An manches erinnert man sich sogar überhaupt nicht mehr.
Vieles in dem Roman ist auch nur im Zusammenhang mit der jeweiligen Vorgeschichte für diejenigen verständlich, die nicht an dieser Zeit und an diesen Entwicklungen teilgenommen haben.
Das GLOSSAR soll allen dabei helfen, mehr über diese "bewegten Zeiten" zu erfahren. Auch für diejenigen, die nicht in Hannover, Köln oder Berlin (Orte der Ereignisse im Roman) leben, bietet das Glossar nützliche Informationen.
Aus (urheber-)rechtlichen Gründen, verweisen die Links alle auf externe Seiten. Für den Inhalt dieser Seiten sind wir nicht verantwortlich.

Solltest Du weitere Links / Infos zu den einzelnen Einträgen haben, so kannst Du uns gerne über das Kontaktformular benachrichtigen, oder eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.


Kapitel 1


schaedelspalter[G-01-01] SCHÄDELSPALTER ->
Monatliche erscheinende Stadtillustrierte mit Veranstaltungen / Szene-Nachrichten

 



[G-01-02] Klaus Störtebeker ->

Seeräuber / Freibeuter ( ca. 1360 - 1401) um den sich viele Sagen ranken.
Unter anderem soll er nach seiner Enthauptung noch an seiner Mannschaft vorbei gegangen sein, um diese dadurch vor der ebenfalls drohenden Hinrichtung zu bewahren.

 




Kapitel 2


[G-02-01] Fritz Teufel ->
(1943 - 2010) Als Kommunarde Mitbegründer der -> "Kommune 1" und Mitglied der ->"Bewegung 2, Juni"
Ikone und mutmaßlicher Namensgeber der sog. "Spaßguerilla" während und nach der 1968'er Studentenbewegung.
Seine Mittäterschaft bei der Entführung von -> Peter Lorenz konnte ihm nicht nachgewiesen werden.

 



[G-02-02] Kommune 1 ->

1967 in Berlin gegründete Wohngemeinschaft, die aus der APO der Studentenbewegung heraus entstand.
Gegenmodell zum bürgerlich-konservativen Lebensmodell.

 




Kapitel 4


camel[G-04-01] CAMEL-Mann ->
Mit dem Slogan "Ich geh' meilenweit für eine CAMEL-Filter" berühmt gewordene TV-Werbeikone der 1980/90'er Jahre.

 

 

 

 



Kapitel 5


nanas[G-05-01] Nanas ->
Überlebensgroße Pop-Art Plastiken der französischen Künstlerin -> Niki de Saint Phalle - meist voluminöse weibliche Körper mit überdimensionierten Geschlechtsmerkmalen. Die 1974 in Hannover am Leibnizufer aufgestellten Nanas sind Teil der dortigen "Skulpturenmeile".

 



[G-05-02] Niki de Saint Phalle->

(1930–2002), französisch-schweizerische Malerin und Bildhauerin. Bekannt u.a. durch die -> Nanas u.v.a. sinnliche Pop Art Skulpturen.

 



gwar[G-05-03] GWAR ->

Trash/Metal/Hardcore-Band, die durch berühmt berüchtigte martialische Auftritte berühmt wurden.

 

 



wachturm[G-05-04] "Wachturm", "Erwachet" ->

Religiöse Schriften der Zeugen Jehovas, die vorzugsweise im Straßenverkauf, oder direkt an der Haustür zum Kauf angeboten werden.

 

 

 



[G-05-05] Friedensdemo Bonn ->

Friedensdemonstration im Bonner Hofgarten am 10.10.1981 unter dem Motto "Gegen die atomare Bedrohung" als Protest gegenüber dem Nato-Doppelbeschluss (Stationierung von atomaren Lenkwaffen in Deutschland / Europa). Diese galt bis heute hin als die größte Demonstration der deutschen Geschichte mit über 300.000 Teilnehmern.

 



wackersdorf[G-05-06] Wackersdorf ->

Gemeinde im Oberpfälz. LK Schwandorf. Hier sollte lt. Regierungsplänen eine atomare Wiederaufbereitungsanlage entstehen.
Proteste und gewaltsame Demonstrationen begleiteten das Projekt von 1985 - 1989 (s.a. -> Republik freies Wackerland) bis zur Einstellung des Bauvorhabens.

 



[G-05-07] Startbahn West ->

Bauprojekt zur Erweiterung des Frankfurter Flughafens, welches Anfang der 1980'er Jahre zu massiven Protesten und gewaltsamen Auseinandersetzungen führte.

 


 

wtc

[G-05-08] WTC 1993 ->
Am 26.02.1993 wurde im Keller des World Trade Centers in New York eine Bombe in einem Transportfahrzeug gezündet. Hierbei starben 10 Menschen. Der Attentäter des Terrornetzwerks Al Quaida, sowie einige Gefolgsleute wurden später verhaftet und zu lebenslangen Haftstrafen in den USA verurteilt.
Das WTC wurde am 11.09.2001 durch zwei Flugzeugangriffe vollends zerstört.

 


 

porty

[G-05-09] Porty ->
Vorläufer des Handys. Die Bauweise entsprach einem kleinen Handköfferchen mit Antenne, Akku und einem Hörer, der mit einem Spiralkabel daran angebunden war. Hersteller waren u.a. die Firmen Motorola und Bosch.

 

 

 



[G-05-10] Piratenradio ->

Illegale Sendevorrichtungen, die meist von deren Aktivisten genutzt wurden, um durch die höhere Sendeleistung vor Ort, andere Radiosender zu "plätten" und somit eigene Meldungen zu verbreiten. Tragbare Versionen waren in der linksalternativen Szene in den 1975/90'er Jahren in Umlauf. Jedoch gab es auch "professionelle" Piratensender, die außerhalb der Dreimeilenzone von See her sendeten (z.B. Radio Caroline).

 



[G-05-11] De.te. Mobil ->

Vorläufer der TELEKOM in der Übergangszeit der POST-Privatisierung und der erste Mobilfunkanbieter Deutschlands.

 



waehlscheibe[G-05-12] Wählscheibe ->
Noch vor Einführung des Tastentelefons wurden Telefone mittels Impulswahlverfahrens (später: Mehrfrequenzwahlverfahren) bedient. Klassische Urform des Telefons.

 

 




Kapitel 6


gespenster[G-06-01] Gespenster-Geschichten ->
Teild gruselige bis skurrile Comicserie von 1974 bis 2006 erschienen im  Bastei-Verlag. Endeten meist mit dem Satz "Seltsam? Aber so steht es geschrieben!"

 

 

 

 



[G-06-02] Trizonesien ->

"Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien" / 1948 von Karl Berbuer - Karnevalslied. Übernahm nach dem Krieg teilweise die Funktion der dt. Nationalhymne. Der Begriff leitet sich aus den in drei Zonengebiete Westdeutschlands nach dem Krieg ab (1. Franz. / Engl. / USA | 2. Saarprotektorat | 3. Sowj. Besatzungszone).

 



schwarz_schilling[G-06-03] Dr. Christian Schwarz-Schilling ->

(1930 - ) dt. Bundespostminister (CDU) von 1982 - 1992. Gab sein Bundestagsmandat aus Protest gegen die Haltung der Bundesregierung (unter Helmut Kohl) im Bosnien-Krieg auf. 1957 bis 1982 Geschäftsführer der -> Batterienfabrik Sonnenschein.

 

 


 

sonnenschein

[G-06-04] Batterienfabrik Sonnenschein ->
In Besitz der Fam. Schwarz-Schilling befindliche Akkumulatoren Werke, die mehrfach Anfang der 1980'er Jahre in die Negativschlagzeilen gerieten, da in deren Umgebung erhöhte Bleiemissionen (insbes. in Sandkästen von Kindergärten) gemessen wurden.

 

 


 

prilblume

[G-06-05] Prilblumen ->
Markensymbol des Geschirrspülmittels Pril. Diese aufklebbaren Blumen waren zwischen 1972-1984 auf der Rückseite der Flaschen zum abziehen und aufkleben vorhanden und stehen in ihrer Einzigartigkeit für eine ganze Stilepoche (Retro).

 

 




Kapitel 7


knoppers[G-07-01] "Morgens halb zehn in Deutschland" ->
Langjähriger Werbeslogan der Waffelschnitte ("Frühstückchen") KNOPPERS



 



maurer[G-07-02] Maurerdekolleté ->

Fachbegriff: Hierunter lassen sich alle sichtbaren Hautflächen zusammenfassen, welche sich beim Bücken dem rückseitig zugewandten Betrachter offenbaren. Zumeist treten dabei weite Teile des unteren Rückenbereichs zu Tage, welche den Blick abwärts gerichtet, bis tief in die Gesäßfalten hinein reichen. Ober-und Unterseitig wird dieses zutiefst unerotische Ensemble meist von grauen und blauen Stoffjacken bzw. -Hosen flankiert. Oftmals spielen hierbei auch tiefe Einblicke in die jeweilige Schiesser-Feinripp Unterwäsche eine Rolle.

 




Kapitel 8


[G-08-01] Naziangriffs auf ein türkisches Wohnhaus in Mölln ->
Ein von Neonazis verübter Brandanschlag am 29.05.1993, bei der 5 Menschen starben.
Inzwischen sind die vier Täter aus der Haft entlassen worden, zwei von ihnen vorzeitig wegen guter Führung.

 


 

rep

[G-08-02] Die Republikaner (REP) ->
1983 in München von ehemaligen Mitgliedern der CSU gegründete rechtkonservative Partei, die lange Zeit vom Verfassungsschutz unter dem Verdacht rechtsextremer Bestrebung überwacht wurde.

 



bottmuehle[G-08-03] Bottmühle ->

Ehemaligen Wind- und Getreidemühle in der Kölner Südstadt. Seit 1970 Sitz der „Sozialistischen Jugend der Falken“.

 

 

 

 


 

edgar

[G-08-04] EDGAR-Postkarten ->
Gratis Postkarten für Szene / Gastronomie

 

 

 

 



[G-08-05] Russisch Koks ->

Getränk bei dem man einen Teelöffel 50/50-gemischt Kaffeepulver/Zucker auf einer halben Zitronenscheibe abbeisst und es mit einem Kornglas Wodka runterspült.



[G-08-06] Krautrock ->

Unter diesem Begriff wird gemeinhin die Musik westdeutscher Bands Ende der 1960er, Anfang der 1970er Jahre eingeordnet.

 


 

eloy

[G-08-07] Eloy ->
1969 in Hannover gegründete "Artrock"-Band mit mystischen Texten. Der Name entstammt dem Roman "Die Zeitmaschine" von H.G. Wells.

 

 


 

msg

[G-08-08] Michael Schenker Group ->
1979 in Hannover gegründete Hardrock-Band / Soloprojekt des SCORPIONS-Gitarristen Michael Schenker.

 

 

 

 




Kapitel 09

rockpalast[G-09-01] ROCKPALAST ->
Über das damalige EUROVISION ausgestrahlte nächtliche Livekonzerte aus der Essener Grugahalle. Fand zwischen 1977 - 1986 in halbjährlichen Abständen insges. 17 Mal statt. Bis heute in Erinnerung geblieben ist der deutsche Akzent des Moderators Albrecht Metzger bei der Ansage: "German television proudly presents..."

 




Kapitel 10


[G-10-01] Piepser / Fernsignal ->
Mit diesem scheckkartengroßen und ca. 1cm schmalen Gerät konnte man von einem beliebigen Telefon aus seinem daheim stehenden Anrufbeantworter akustische Signale übermitteln. Dieser spielte daraufhin die darauf vorhandenen Sprachnachrichten ab, sodass man seinen AB von einem anderen Ort aus abhören konnte.




Kapitel 11


catweazle[G-11-01] sprechender Knochen ->
Einer der Fernsehserie Catweazle (1970 - 1971) entlehnter Begriff für "Telefon". Catweazle (gespielt von Geoffrey Bayldon) war ein mittelalterlicher Mönch, der eine Zeitreise ins zwanzigste Jahrhundert unternahm und darin alle technischen Neuerungen, mit dem Verständnis aus seiner Zeit in Einklang bringen musste.

 




Kapitel 12

[G-12-01] Körnerstr.12 / Köln ->
Die geschilderten Ereignisse beziehen sich auf die tatsächlichen Ereignisse am Abend der Räumung der Körnerstr. im Jahre 1987.



twipsyexpo[G-12-02] Weltausstellung / EXPO 2000 ->
Die erste Weltausstellung in Deutschland / Hannover 01.06.2000 - 31.10.2000

 

 

 

 

 




Kapitel 13


[G-13-01] Scoville ->
Maßeinheit für Geschmacksschärfe.

 




Kapitel 14

   
schuetzenfest[G-14-01] größtes Schützenfest der Welt ->
Alljährliches Schützenfest in Hannover auf ca. 10ha Grundfläche. Besucherstrom +1 Mio gilt als größtest Schützenfest der Welt.

 

 

 



woodstock[G-14-02] Woodstock ->

Ein vom 15. bis 17. August 1969 in Bethel/USA (Bundesstaat New York) stattgefundenes Open-Air-Musikfestival der amerikanischen Hippie-Bewegung.

 

 

 



kassettenrekorder[G-14-03] Kassetten, Kassettenrekorder ->
Gerät zum Abspielen von Musikkassetten (lange bevor es CDs und erst Recht MP3 gab) / Als tragbare Variante gelten der sog. "Ghettoblaster" bzw der Walkman (SONY).

 

 

 



[G-14-05] Wysywyg ->
"What you see is what you get" - in der Übergangszeit von DOS zu Windows beliebter Terminus, um auszudrücken, dass die Abbildung auf dem Computerbildschirm identisch mit der gedruckten Version ist.

 




Kapitel 15


raycokes[G-15-01] Ray Cokes ->
Moderator der MTV-Sendung "Most Wanted" und einer der Publikumsmagneten des damals jungen Senders (nannte sich selbst manchmal "Roy Cakes").

 

 

 

 




Kapitel 16


spacenight[G-16-01] SPACE NIGHT ->
Serie von Weltraumvideos der Int. Raumstation, Spaceshuttle u.a. historische Weltraumaufnahmen, die nach Sendeschluss im Bayr. Rundfunk ausgestrahlt wurden.

 

 



[G-16-02] Führerschein ->

Führerscheine wurden erst seit Anfang der 1990'er Jahre von vormals grauen Gewebepapierheften, auf nunmehr rosarote Heftchen umgedruckt, die damit auch die ersten EU-Standards erfüllten. Bis zur Ausgabe des Führerscheins auf Plastikkarten, vergingen weitere 8 Jahre.

 



windows[G-16-03] Windows 3.11 ->

Frühes WINDOWS-Betriebssystem, damals noch per Diskette (20 Stk.!) zu installieren und eins der ersten visuell arbeitenden WINDOWS-Systeme.

 

 

 

 




Kapitel 18


[G-18-01] Soilent Green ->
dt. Titel "Jahr 2022...die überleben wollen" US-Film 1973 u.a. mit Charlton Heston / Nahrungsmittel das aus Menschenfleisch besteht, jedoch der Bevölkerung vorgegaukelt wird, es sei aus Meeresalgen / Plankton.

 



trabbi[G-18-02] Trabbi ->
DDR-PKW der VEB (spät. Sachsenring) Automobilwerke Zwickau von 1958 - 1991 / Spitzname u.a. "Plastebomber".

 

 



[G-18-03] Wartburg ->
DDR-PKW der VEB Automobilwerke Eisenach von 1956 - 1991

 



rioreiser[G-18-04] Rio Reiser ->

(1950 - 1996) dt. Sänger und Komponist u.a. der Band -> TON, STEINE, SCHERBEN. Titelauswahl: "Macht kaputt, was euch kaputt macht", "Keine Macht für Niemand", "Rauch-Haus-Song" (jew. mit TSS), sowie "König von Deutschland" & "Junimond" (beide solo).

 

 



mariannerosenberg[G-18-05] Marianne Rosenberg ->
(1995 - ) dt. Schlagersängerin Titelauswahl "Schöner fremder Mann", "Marleen", "Er gehört zu mir".

 

 

 



tonsteinescherben[G-18-06] TON, STEINE, SCHERBEN ->
(Kurzform "Die Scherben") politische Band des linksalternativen Spektrums um den Leadsänger -> Rio Reiser / von 1970 - 1985 (Reunion 2012).

 

 

 



raf[G-18-07] RAF ->
"Rote Armee Fraktion" linksextremistische terroristische Vereinigung in der BRD. Gegr. 1970 u.a. von -> Andreas Baader und -> Gudrun Ensslin. Die RAF gilt als verantwortlich für den -> "Deutschen Herbst" (auch "heißer Herbst"). Die Riege der darin vereinten Terroristen geht über drei Generationen. Die RAF löste sich am 20.04.1988 selbst auf.

 



[G-18-08] Sechstant, Sextant ->
Nautisches Messinstrument zur Standortbestimmung anhand der Gestirne.

 




Kapitel 19

[G-19-01] INDIEGO->
Veranstaltungszentrum der -> GLOCKSEE, welches im Jahr 2017 geschlossen wurde.



[G-19-02] Weisshausstraße ->
Besetztes Gebäude in Köln in den späten 1980'er Jahren (Herbst 1986 - 1988) / Alternatives Kulturzentrum

 



rauchhaus[G-19-03] Georg-von-Rauch Haus ->
Ehem. Schwesternwohnheim des Bethanien-Krankenhauses, Berlin, Mariannenplatz. Besetzung 08.12.1971 besteht bis heute als Selbsthilfeprojekt von Jugendlichen aus sozial schwachen Schichten. Benannt nach Georg von Rauch (1947 - 1971), angehöriger der linksradikalen Berliner Szene, der bei einem Schußwechsel mit der Polizei am 04.12.1971 starb.

 

 

 



intershop[G-19-04] INTERSHOPS ->
Staatliche Handelsorganisation der DDR, die u.a. an den Ostdeutschen Transitstrecken Raststätten unterhielt und in denen nur mit "harter Währung (Westmark) bezahlt werden konnte.

 



[G-19-05] TAXI MOON ->

ehem. Kneipe /  Café in Berlin Wedding



[G-19-06] Stadtkarte ->

Vor Einführung von elektronischen Navigationssystemen musste man sich noch auf Stadt- / Landkarten orientieren.

 



[G-19-07] Dreilinden ->
DDR/BRD-Grenzübergang an der Transitstrecke im Berliner Südwesten (Ehem. Checkpoint Bravo) 1945-1990

 



[G-19-08] Helmstedt ->
BRD/DDR-Grenzübergang an der Transitstrecke / innerdeutsche Grenze im Berliner Südwesten (Grenzübergangsstelle Marienborn) 1945-1990

 



breschnew[G-19-09] Leonid Breschnew ->
(1906 - 1982) Politiker, UDSSR. Parteichef (Staatsführer) der KPdSU von 1964 - 1982. Sein Vorgänger war -> Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

 

 

 



[G-19-10] Mauerpicker ->
Umgangssprachliche Beschreibung für Menschen, die sich nach dem Fall der Mauer, dort Betonteile mit Hammer und Meißel abschlugen und sie als Devotionalien zu verkaufen bzw. als Andenken zu behalten.

 



studiobabelsberg[G-19-11] Studio Babelsberg ->

Ältestes Großatelier Filmstudio der Welt in Potsdam / ua. Filme wie ->Metropolis, Bourne Ultimatum, Sonnenallee, Inglorious Basterds u.v.m.

 



metropolis[G-19-12] METROPOLIS ->
Monumentaler SciFi-Stummfilm von Fritz Lang 1925/26. Gedreht wurde der Film im -> Studio Babelsberg

 

 

 

 




Kapitel 20


wolfganggrams[G-20-01] Wolfgang Grams ->
(1953-1993) Mitglied der -> RAF (dritte Generation) / Ihm konnten bis heute keine Verbrechen im Zusammenhang mit der RAF nachgewiesen werden.

 

 

 

 



neuespezial[G-20-02] Neue Spezial ->

Niederländische Satirezeitschrift auf deutsch 1993-95, die ausschließlich unglaubliche und frei erfundene Meldungen enthielt. In Ihrer Aufmachung war sie jedoch vergleichbar mit BILD oder THE SUN und es gab nicht wenige, die ihre Meldungen ernst nahmen.

 

 



[G-20-03] Todesnacht von Stammheim ->
Am 18.10.1977 starben die -> RAF-Mitglieder -> Andreas Baader, -> Gudrun Ensslin und -> Jan-Carl Raspe im Hochsicherheitstrakt der JVA Stammheim vermutlich durch Suizid. Dies war gleichzeitig das Ende des -> Deutschen Herbstes. Am selben Tag wurde von der -> RAF der in Geiselhaft befindliche Arbeitgeberpräsident -> Hans-Martin Schleyer ermordet.

 



guentersare[G-20-04] Günter Sare ->
(1949-1985) wurde während einer antifaschistischen Demonstration von einem Wasserwerfer überrollt. Sein Tod löste in der damaligen BRD Straßenschlachten zwischen der autonomen Szene und der Polizei aus.

 

 

 

 



[G-20-05] Benno Ohnesorg ->
(1940-1967) Hannoveraner Student, der am 02.06.1967 von dem Polizisten Karl-Heinz Kurras am Rande einer Anti-Schah Demonstration durch einen gezielten Schuss in den Hinterkopf getötet.

 



rudolfseiters[G-20-06] Rudolf Seiters ->
(1937 - ) Bundesinnenminister (CDU) von 1989 - 1991 unter der Regierung Helmut Kohl. Trat aufgrund der Vorkommnisse rund um den Tod von -> Wolfgang Grams am 04.07.1993 von seinem Amt zurück.

 

 

 



modem[G-20-07] Modem ->
Kommunikationsgerät / Bindeglied zwischen Computer und Internet. in den 1993 Jahren mit max. Geschwindigkeit von 64/Kbit. Als "normal" galt 14400 bit/s.

 

 




Kapitel 21


[G-21-01] Alexander von Stahl ->
(1938 - ) Generalbundesanwalt (FDP) von 1990 - 1993. Versetzung in den Ruhestand aufgrund der Informationspolitik seiner Behörde in Zusammenhang mit um dem Tod von -> Wolfgang Grams

 



[G-21-02] CLAUDIA & MARITTA ->
Punkkneipe bis ca. 1982 am Zülpicher Platz in Köln / heute: Biermuseum

 



[G-21-03] Popper ->
Jugendkultur Anfang der 1980'er Jahre. Popper waren zumeist Jugendliche aus der Oberschicht, die sich bewusst konsumfreudig und unpolitisch gaben.
Sie galten inhaltlich wie auch äußerlich als Gegenstück zur alternativen Bewegung.

 



[G-21-04] KONG ->
ehem. Szene- / Punkkneipe, Annostr. 50, Köln

 



[G-21-05] Stollwerck ->
1980 besetztes Fabrikgelände der ehem. Schokoladenfabrik. Siebenjährige Weiternutzung als Kulturzentrum

 



telefonkarte[G-21-06] Telefonkarte ->
Die damals hohen Kosten einer Verbindung von einer Telefonzelle zu einem Mobiltelefon waren so hoch, dass man dauerhaft Münzen in den Automaten nachwerfen musste. Abhilfe schafften hier die Telefonkarten, die Anfangs zum einmaligen Gebrauch mit einem festen Guthaben und später auch als wieder aufladbare Version erwerbbar waren. Durch das wechselnde Design der Karten, die auch von Firmen zu Marketingzwecken eingesetzt wurden, avancierten diese Karten sehr schnell zu einem beliebten Sammlerobjekt. Die Entwicklung der Mobiltechnologie und die damit immer weiter sinkenden Kosten, brachte jedoch den anfänglichen Boom sehr schnell zum erliegen.

 



dunkelziffer[G-21-07] Dunkelziffer -> Kölner Band im Umfeld des -> Stollwercks 1981-1990

 

 

 

 



schroederroadshow[G-21-08] Schroeder Roadshow -> Anarchoband, Köln 1976-1986

 

 

 

 




Kapitel 22


[G-22-01] 4 stellige Postleitzahlen ->
1993 wurden u.a. aufgrund der dt. Wiedervereinigung 5-stellige Postleitzahlen eingeführt.

 




Kapitel 23


[G-23-01] Republik freies Wackerland ->
Wald-Hüttendorf im Taxöldener Forst 14.12.1985 - 07.01.1986 als Protestcamp gegen die Wiederaufbereitungsanlage (WAA) -> Wackersdorf

 




Kapitel 24


[G-24-01] Kurzwelle ->
Neben MW und UKW beliebtes Radiosignal zum Empfang von Sendern aus Übersee, Asien, Australien. Ehem. nur militärisch genutzt wurde es nach dem WW2 auch für die zivile Nutzung freigegeben.

 




Kapitel 25


[G-25-01] Lüttje Lage ->
In Hannover verbreitetes Mischgetränk aus Lütje-Lagen Schankbier und Kornbrand. Getrunken wird das kl. Bierglas während man mit verschränkten Fingern das Kornglas darüber so hält, dass es sich beim trinken mit dem Bier vermischt. Das Getränk wird vorwiegend beim -> größten Schützenfest der Welt getrunken.

 




Kapitel 26


testbild[G-26-01] Testbild ->
Ehem. Einsatz zur Modulierung und Qualitätsprüfung von Röhrenfernsehgeräten, wurde das Testbild nach Sendeschluß der Fernsehsender bis zum Sendebeginn ausgestrahlt (je nach Sender ca. von 24:00 Uhr - 10:00 Uhr).

 

 



peterlorenz[G-26-02] Peter Lorenz ->
(1922 - 1987) dt. Politiker (CDU) wurde von der -> Bewegung 02.Juni am 27.02.1975 entführt und gegen die Überführung von Gesinnungsgenossen nach Aden wieder freigelassen.

 

 

 

 



bewegung2juni[G-26-03] Bewegung 2.Juni ->
Vorläufer der -> RAF. Benannte nach dem Todesdatum von -> Benno Ohnesorg, Mitglied war u.a. -> Fritz Teufel. Die terroristische Vereinigung war auch verantwortlich für die Entführung von -> Peter Lorenz.

 

 



hannsmartinschleyer[G-26-04] Hanns-Martin Schleyer->
(1915 - 1977) dt. Politiker, Arbeitgeberpräsident (1977) und vormaligen SS-Untersturmführer, wurde von der -> RAF entführt und ermordet.

 

 

 



captainsperrmuell[G-26-05] Captain Sperrmüll ->
Politband aus dem Saarland seit 1981. Manche Musikstücke wurden indiziert / unbestätigten Quellen zufolge soll -> Fritz Teufel für das Lied "Lorenz-Boogie" den Text geschrieben haben.

 

 

 



trex[G-26-06] Children of the Revolution ->
Lied der Band T.Rex (Marc Bolan, 1972)

 

 

 

 



abdreasbaader[G-26-07] Andreas Baader ->
(1943 - 1977) Terrorist / Mitbegründer der -> RAF. Starb bei Suizid in der -> Todesnacht von Stammheim.

 

 

 



jancarlraspe[G-26-08] Jan Carl Raspe ->
(1944 - 1977) Terrorist der -> RAF. Starb bei Suizid in der -> Todesnacht von Stammheim.

 

 

 

 



gudrunensslin[G-26-09] Gudrun Ensslin ->
(1940 - 1977) Terrorist / Mitbegründerin der -> RAF. Starb bei Suizid in der -> Todesnacht von Stammheim.

 

 

 



sonnenblumenhaus[G-26-10] Rassistische Übergriffe in Rostock-Lichtenhagen ->
Am 2. und 26. August 1992 fanden Brandanschläge rechtsextremer Gewalttäter gegen die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber und ein vietnamesisches Arbeiterwohnheim (Sonnenblumenhaus) in Rostock-Lichtenhagen statt. Anwohner und Sympathisanten hinderten Rettungskräfte daran, das Gebäude zu betreten. Die Polizei hielt sich während den Ausschreitungen zurück und ließ den Mob gewähren.

 



[G-26-11] Deutscher Herbst ->
Politische Atmosphäre in der BRD im Oktober 1977 geprägt durch die Ermordung von -> Hans-Martin Schleyer durch die -> RAF, Entführung der Lufthansa-Maschine Landshut und deren Erstürmung durch die GSG9 in Mogadischu, sowie der -> Todesnacht von Stammheim. Infolge dieser Ereignisse fanden Bundesweite Razzien statt.

 



palast[G-26-12] Erichs Lampenladen ->
Umschreibung für den "Palast der Republik" am Marx-Engels-Platz in Ost-Berlin. Erbaut 1973-76 / Abriss 2006-08

 

 

 



muenchen[G-26-13] Geiselnahme während der Olymp. Spielen 1972 in München ->
Geiselname israelischer Sportler während der Olymp. Sommerspiele 1972 durch palästinensische Terroristen (Org. "Schwarzer September"), bei der insges. 17 Menschen starben.

 

 




Kapitel 27


nikitachrustschow[G-27-01] Chrustschow ->
(1894 - 1971) Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, Politiker, UDSSR. Parteichef (Staatsführer) der KPdSU von 1958 - 1964. Sein Nachfolger war -> Leonid Breschnew

 

 

 

 

2020 © dachbodenpiraten  | Impressum / Disclaimer | globbers template